1902 Gründung des Turnvereins Jahn in Ottendorf-Okrilla
Männerturnen gegründet durch einige Glasmacher und einen Drechslermeister
1909 Gründung einer Frauenabteilung
(11 Mitglieder)
1913 121 Mitglieder im Verein
(durch aktive Arbeit vom Arzt Dr.med. Stolzenburg und Schuldirektor Moritz Endler)
1921 Gründung einer Kinderabteilung
1950 Gründung der BSG Chemie Ottendorf-Okrilla
– alle Sportgruppen wurden integriert
– Sektion Turnen und Gymnastik zählt 107 Mitglieder
1980 336 Mitglieder in der Sektion Turnen und Gymnastik mit Akrobaten und Freizeitsportlern, damit größte Sektion in Ottendorf-Okrilla
Durch die jahrelange ehrenamtliche gute Tätigkeit der Sektions- und Übungsleiter konnten die Vereinsmitglieder an Kreis- und Bezirksmeisterschaften gute Plätze belegen und konnten an Turn- und Sportfesten teilnehmen.
1990 entstand aus der BSG der SV Ottendorf-Okrilla
viele Sektionen gründeten einen eignen Verein
1994/95 lösten wir uns wieder als selbständiger Verein Turn- und Gymnastikverein e.V. aus dem SV Ottendorf-Okrilla
2003 Nordic – Walking – Gruppe wird gegründet
2008 konnten wir mit allen Vereinsmitgliedern unser 100-jähriges Turnjubiläumbegehen.
Dies wurde würdig gefeiert. Auch Ministerpräsident, Herr Tillich, überbrachte seine Glückwünsche. Mit einer großen Sportschau in der Sporthalle Karpen, bei der alle Gruppen vom Vorschulalter bis zu den Senioren teilnahmen, endete das große Jubiläum.
2009 Auszeichnung mit der Sportplakette des Bundespräsidenten,
Herrn Köhler, für die in langjährigem Wirken erworbenen besonderen Verdienste um die Pflege und Entwicklung des Sportes.
2010 Mitgliederstand: knapp 200 Mitglieder
2011 Gründung neue Gruppe “Aktiv & Fit”
2011 Gründung neue Gruppe “Showdance”
2017 Mitgliederstand: 224
2017 Gründung neue Gruppe “Männersport”